Aktivitäten rund um den Ossiachersee

 
Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten und kulturelle Programme vor, die Sie während Ihres Aufenthalts genießen können.
European Bike Week
Die erste Septemberwoche bietet für Harley-Fans jedes Jahr ein spannendes Ereignis am 15 km entfernten Faaker See. Montag bis Sonntag kommen hunderttausende Besucher um rund 70 000 Biker zu bestaunen. Am Samstag findet die Harley-Parade statt. Im Rahmen dieser Parade kommen die Biker auch an den Ossiacher See und die Gäste des Gasthof Messner haben die Möglichkeit die Parade bei Speis und Trank zu genießen. Weitere Informationen unter www.hogeuropegallery.com erhältlich.
 
Schiffahrten am Ossiacher See
 
Von unserer Anlegestelle aus können Sie dem Ossiacher See in großen und kleinen Schiffahrten auf ganz besondere Art und Weise begegnen. Für genaue Informationen bezüglich Abfahrtszeiten und Routen besuchen Sie bitte www.ossiachersee-schifffahrt.at.
Affenberg
 
Der Affenberg, Lebensraum von ca. 145 Makaken, bietet in näherer Umgebung (mit dem Auto in 5 Minuten erreichbar) ein affiges Erlebnis für Jung und Alt. Es werden Führungen durch den Affenpark angeboten in denen der Guide den Charakter und das Leben der Japanmakaken beschreibt. Die neugierigen Affen scheuen es nicht mit dem Publikum Kontakt aufzunehmen und in Taschen kramen weshalb diese geschlossen werden sollten bevor die Führung beginnt. Lesen Sie mehr unter www.affenberg.com.
 
Burg Landskron
 
Ein Ausflug auf zur Burg Landskron bietet die Möglichkeit gleich 4 Attraktionen zu besuchen. Neben der Burg selbst, gibt es den Affenberg, die Adlerarena und die Burgherrenrunde. Einen großartigen Ausblick über den Ossiacher See sowie Landskron und Villach gibt es auch. Weitere Einzelheiten unter www.burg-landskron.at.
 
Ossiach
 
Die Gemeinde Ossiach am Südufer des Ossiacher Sees ist ungefähr 4 km vom Gasthof Messner entfernt und lädt zum Staunen ein. Das Stift Ossiach im Barock Stil verzaubert die Besucher. In Ossiach hat man auch die Möglichkeit sich kulinarisch verwöhnen zu lassen und den Kunsthandwerksmarkt zu besuchen. Weitere Informationen unter www.ossiachersee.info
 
Gerlitzen
 
Die Gerlitzen bietet mit einer Höhe von 1911 Meter Seehöhe ein wunderschönes Panorama über den Ossiacher See und die umliegende Region. Auf die Gerlitzen führen Wanderwege, Radwege und die Gondel. Weitere Informationen finden Sie unter www.gerlitzen.com.
 
Villach
Villach ist die zweitgrößte Stadt in Kärnten und lädt zum gemütlichen Stadtbummel ein. Der Hauptplatz als Zentrum der historischen Innenstadt, viele Museen, Kirchen und Geschäfte wie auch Restaurants und Bars sorgen für Unterhaltung. Im Juli findet jährlich das Gauklerfest statt, dass Akrobaten, Clowns und Musiker in die Stadt zieht. Weiter Veranstaltungen finden Sie unter www.villach.at.
 
Villacher Alpenstraße
 
Die 16,5 km lange Villacher Alpenstraße führt auf den Villacher Hausberg (Dobratsch) und lädt Naturverbundene ein einen Ausflug in die Sonne zu machen. Für weitere Einzelheiten besuchen Sie: www.villacher-alpenstrasse.at.
 
Faaker See
 
Der Faaker See, der fünftgrößte See in Kärnten, ist ideal um schwimmen zu gehen oder andere Wassersportaktivitäten auszuüben. Der Faaker See ist außerdem Veranstaltungsort der European Bike Week. Weitere Informationen finden Sie unter www.faakersee.at.
 
Wörthersee
 
Der 16 km lange Wörthersee ist ein weiterer wunderschöner Badesee in Kärnten. Auf der Westufer des Sees lädt Velden mit seinem Schlosshotel, dem Casino und der Seepromenade zu einem Besuch ein während auf der Ostufer die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt einen Ausflug wert ist. Nähere Informationen zum Wörtersee finden Sie unter www.woerthersee.com.
 
Pyramidenkogel
 
Am Südufer des Wörtersees wartet der Pyramidenkogel, ein im Jahre 2013 neu errichteter Aussichtsturm mit einer Höhe von 100 Metern. Der Turm wurde bereits in den sechziger Jahren erbaut und hatte damals eine Höhe von 54 Metern. Unternehmungslustige erwartet ein außergewöhnliches Panorama. Für weitere Einzelheiten besuchen Sie bitte www.pyramidenkogel.info.
 
Klagenfurt
 
Die Landeshauptstadt Kärntens hat einiges zu bieten: Die Innenstadt lädt zum Bummeln ein und um gemütlich das bunte Treiben am Alten und Neuen Platz zu erleben. Shopping wird in Klagenfurt groß geschrieben und der kulinarische Genuss kommt auch nicht zu kurz. Eine der beliebtesten Attraktionen für Jung und Alt ist der Minimundus in Klagenfurt. Genauere Infos finden Sie unter www.klagenfurt.at.
 
Minimundus
 
Minimundus ermöglicht Interessierten Sehenswürdigkeiten aus aller Welt an einem Tag zu bestaunen. 150 Modelle von berühmten Gebäuden, Schiffen und Fahrzeugen im Maßstab 1:25 warten auf Weltenbummler mit kleinem Zeitbudget. Minimundus hat seine Tore von April bis Oktober für Sie geöffnet. Genaue Informationen finden Sie unter www.minimundus.at.
 
Burg Hochosterwitz
 
In etwa 60 km Entfernung liegt die Burg Hochosterwitz. Die Burg ist Veranstaltungsort vieler Events und ist auch für Tagestouren ein interessantes Ziel. Eine Bilder- und Waffensammlung aus der Renaissancezeit warten auf Historieinteressierte. Die Burg ist zu Fuß oder mit der Fürst-Max-Bahn zu erreichen. Näheres erfahren Sie unter www.burg-hochosterwitz.or.at